Warum machen Staffies lustige Grunz-, Schnaub- und Schnarchgeräusche?

Staffordshire Bull Terrier oder Staffies, wie sie auch genannt werden, machen alle möglichen seltsamen und wunderbaren Geräusche. Es kann manchmal amüsant sein, all die unterschiedlichen Staffy-Geräusche zu hören, obwohl es nicht angenehm ist, wenn ein Staffy furzt, vertrau mir. Aber hast Du Dich jemals gefragt, warum Staffies schnauben, grunzen und lustige Geräusche machen?

Reden Staffies?

Mit einem Wort, ja, Staffies sind unglaublich lautstark und unterhalten sich gerne. Staffys haben unzählige Möglichkeiten, Dir zu sagen, was sie wollen. Sie müssen keine richtigen Worte sprechen, um Dir ihre Gefühle zu vermitteln. Staffordshire Bull Terrier scheinen ihren ganzen Körper zu benutzen, um zu kommunizieren, Kopfneigungen nach seitlich recht oder links, gespitzte Ohren und Schwanzwendeln und mit dem ganzen Hintern wackeln vermitteln eine ganze Reihe von Botschaften.

Bei Staffies hört das da jedoch noch nicht auf; Sie haben verschiedene Grunz-, Schnarch- und Schnaubgeräusche auf Lager, die Bände sprechen.

Warum schnaubt mein Staffy wie ein Schwein?

Gibt dein Staffy eine Art Grunzen, Seufzen oder halbknebelendes Geräusch von sich? Wenn ja, könnte es ein umgekehrtes Niesen sein; Ich weiß, wie soll man umgekehrt Niesen? Es beschwört alle möglichen seltsamen Gesichtsverrenkungen herauf. Aber keine Sorge, wenn Du Dein Staffy diese Geräusche machen hörst, spürt er wahrscheinlich eine Art Reizung im Hals oder am weichen Teil vom Gaumen.

Dein Staffy hat vielleicht einen extra großen Atemzug durch die Nase gemacht, und dann beginnen die Schweinchengeräusche. Das Grunzen kannst Du häufig auf Spaziergängen hören, wenn sie am Boden etwas intensiv schnüffeln. Staffies könnten ihren Hals ausstrecken, und Du wirst sehen, wie sich seine Brust ausdehnt und zusammenzieht, genau dabei kommen Geräusche heruas, die ihn so klingen lassen, als würde er ein Schwein imitieren.

Manchmal kann es durch Aufregung (wenn Herrchen nach Hause kommt), Leinenziehen oder bei einer allergische Reaktion hervorgerufen werden. Wenn es längere Zeit andauert, wende Dich an Deinen Tierarzt.

Warum grunzt mein Staffy?

Du wirst vielleicht von Zeit zu Zeit bemerken, dass Dein Staffy grunzt, oder vielleicht ist es etwas, was er regelmäßig tut. Die meisten Hunde grunzen, nicht nur Staffies, und normalerweise ist es ein Zeichen, dass er entspannt und zufrieden ist.

Grunzen kann auch eine andere Art der Kommunikation sein; Wenn du nach Hause kommst und er ein paar Stunden allein war, könnte er in seiner Aufregung, Dich zu sehen, ein paar Grunzer ausstoßen.

Staffies grunzen ohne ersichtlichen Grund; Sie sind eine von mehreren Rassen, die grunzen. Es könnte aus Glück sein; Wir haben bereits die Aufregung erwähnt. Staffies grunzen aber auch weil sie traurig sind; Grunzen und stöhnen sind oft die Begleiterscheinung, wenn sie einschlafen. Füge ein paar Schnauf-, Schnarch- und Furzgeräusche hinzu, und Du erhältst das ganze Bild.

Im Gegensatz zu Menschen, bei denen wir dazu neigen, noch schlimmer zu schnarchen, wenn wir auf dem Rücken schlafen, scheint ein Staffy weniger zu schnarchen und zu grunzen, wenn er auf dem Rücken schläft und die Beine zum Himmel zeigt. Es gibt fast nichts niedlicheres und friedlicheres als ein Staffy der auf dem Rücken schläft.

Warum macht mein Staffy lustige Geräusche?

Staffordshire Bull Terrier haben eine kürzere Nasen- und Rachenstruktur als die meisten Hunde, und das kann zu lauten Atemzügen führen und, wie manche Leute es beschreiben, ein wenig schweinchenartig klingen. Aus irgendeinem Grund haben einige Staffies jedoch eine etwas längere Nase als andere und scheinen nicht so stark betroffen zu sein.

Abschließende Gedanken

Warum machen Staffies lustige Grunz-, Schnaub- und Schnarchgeräusche? Nun, mit einem Staffy solltest Du Dir bei diesen Geräuschen normalerweise keine Sorgen machen. Die meisten Hunde grunzen, einige Rassen mehr als andere, und Du kannst Staffies in diese Gruppe einordnen. Meistens ist es ein wesentlicher Bestandteil der Art und Weise, wie Hunde kommunizieren, insbesondere Staffies.

Schreibe einen Kommentar