Brauchen Staffies viel Bewegung? [Wie oft man mit einem Staffy spazieren gehen sollte]

Der Staffy oder Staffordshire Bull Terrier und der American Staffordshire Terrier sind energische, muskulöse und kräftige mittelgroße Hunde; Staffies haben viel Ausdauer und können stundenlang trainieren; Dies bedeutet jedoch nicht, dass Du sie übermäßig trainieren lassen solltest.

Ihr solides, stämmiges Aussehen führt oft zu falschen Vorstellungen über den Staffy und zu einem unverdienten Ruf, den der Hund nur schwer abschütteln kann. In Wirklichkeit ist der Staffy eine der liebevollsten Hunderassen der Welt.

Brauchen Staffies viel Bewegung?

Es ist unmöglich, für die gesamte Staffy-Rasse ein bestimmtes Maß an Bewegung festzulegen; es hängt vom Alter, Gewicht und der allgemeinen Fitness des Staffies ab. Staffies sind nicht die größten Hunde der Welt, aber sie haben eine hervorragende Muskelkraft und sind hochintelligent. Beim Thema Bewegungsbedarf sollten Besitzer also in gleichem Maße auf ihr mentales Wohlbefinden achten.

To satisfy your Staffy’s overall exercise needs, you should look at three types of activity each day:

Um den allgemeinen Bewegungsbedarf Deines Staffys zu decken, solltest Du jeden Tag drei verschiedene Arten von Beschäftigung mit ihnen machen:

  • Geistige Aktivitäten
  • Aktivitäten entsprechend ihrer Rasse, einschließlich der Arbeit an ihrer Stärke
  • Tägliche Spaziergänge

Wenn Du alle drei verschiedenen Aktivitäten in Deinen Tagesablauf integrieren möchtest, solltest Du mindestens täglich bis zu 70 Minuten einplanen.

Runa (Staffordshire Bull Terrier), Lola (Spanish Mastiff) und Toffee (Amstaff Mix) beim Spaziergang

Wie oft solltest Du mit einem Staffy spazieren gehen?

Wie oft solltest Du mit einem amerikanischen Staffordshire Terrier spazieren gehen?

Daily walks are a must for an Amstaff. At least 60 minutes each day; that doesn’t mean all 60 minutes in one go; you can split the time into several walks if it suits you both. If you have a securely fenced-in backyard that can help an Amstaff to burn off any excess energy.

Tägliche Spaziergänge sind ein Muss für einen Amstaff. Mindestens 60 Minuten pro Tag; das bedeutet nicht alle 60 Minuten auf einmal; Besser Du teilst die Zeit in mehrere Spaziergänge auf. Toll, wenn Du einen sicher eingezäunten Garten hast, der Deinem Amstaff helfen kann, überschüssige Energie zu verbrennen. Denk aber daran, dass ein Garten kein Ersatz für ein Spaziergang ist.

Wie oft solltest Du mit einem Staffordshire Bull Terrier spazieren gehen?

Staffies sind ziemlich energievolle Hunde, und tägliche Spaziergänge sind unerlässlich. Normalerweise solltest Du jeden Tag drei relativ lange Spaziergänge machen. Um sie beim Spaziergang auch mental zu fördern, helfen einige Gehorsamkeitsübungen beim Spaziergang und Wurfspiele um überschüssige Energie zu verbrennen.

If you enjoy running or jogging yourself, then the Amstaff and Staffy would make excellent partners. The Amstaff Would be able to keep up with you over 3 to 5 miles, providing they are fully grown and in good condition. The Staffy’s not quite in that league, but they can manage a nice steady jog for a couple of miles. However, Staffies don’t tolerate heat too well, so avoid this on hot days.

Wenn Du selbst gerne laufen oder joggen gehst, sind Amstaff und Staffys ausgezeichnete Partner. Der Amstaff kann mit Dir über 5 bis 8 Kilometer mithalten, vorausgesetzt, sie sind ausgewachsen und in gutem gesundheitlichen Zustand. Der Staffy spielt nicht ganz in dieser Liga, aber ein paar Kilometer im ruhigen Lauftempo schafft er auch. Allerdings können Staffies mit hohen Temperaturen nicht sehr gut umgehen, also vermeide Dein Lauftraining mit Deinem Staffy an heißen Tagen.

Wie man einen Staffy ermüdet

Wurfspiele mit Deinem Staffy zu spielen ist eine fantastische Möglichkeit, ihn zu ermüden. Die Idee ist, den Hund zu ermüden, nicht sich selbst, und das Werfen vom Ball bietet die Möglichkeit, genau das zu tun. Aber selbst die muskulössten Arme werden irgendwann müde, und wahrscheinlich lange bevor Dein Staffy von diesem Spiel genug hat. Eine großartige Möglichkeit für Dich ist ein Ballwerfer zu verwenden. Dadurch wird der Ball auch zwei- bis dreimal weiter geschleudert als ohne einen Ballwerfer…und je weiter Dein Staffy rennt, desto schneller ermüdest Du ihn.

Wie weit sollte man mit einen Staffy spazieren gehen?

Staffies typically need an hour or so each day. Owners can split the time between separate walks; ideally, these should be vigorous walks, not just a stroll around. So if you walk at a reasonable pace, you should cover two to three miles with your Staffy every day.

Staffies benötigen in der Regel etwa eine Stunde pro Tag. Besitzer können die Zeit zwischen verschiedenen Spaziergängen aufteilen; Idealerweise sollten dies längere Spaziergänge sein. Wenn Sie also in einem vernünftigen Tempo laufen, solltest Du mit Deinem Staffy täglich 6 Kilometer zurücklegen. Solltest Du an einem Tag weniger Zeit haben, ist eine gute Alternative einen kürzeren Spaziergang zu machen, diesen aber voll mit Ballwerfen und Gehorsamkeitsübungen zu packen, um deinen Staffy in kurzer Zeit körperlich und mental zu fordern. Wenn es hin-und-wieder ein Leckerli für die Trainingseinheit auf dem Spaziergang gibt, wird dein Staffy mit volle Elan dabei sein.

Beste Übung für Staffies

Die beste Übung für Staffies besteht aus flotten Spaziergängen, dem Spielen von Apportieren mit zusätzlichem Gehorsamstraining und dem Fangen vom Ball, um die Beweglichkeit des Hundes zu verbessern. Darüber hinaus sind Staffies starke Hunde mit muskulösen Schultern und sie lieben Tauziehen.

Brad Davenport

Brad hat sein ganzes Leben von Hunden umgeben verbracht und besaß alle möglichen Rassen, darunter Dackel, Deutsche Doggen, französische Bulldoggen und derzeit hat er einen kleinen Hasanese namens Biscuit. Brad ist ein erfahrener Hundeautor, der von der Hundegesundheit, -pflege und -psychologie besessen ist und mehrere Kurse zur Hundepflege und -ausbildung absolviert hat.

Kürzliche Beiträge